21. und 22. April: Rock auf der Burg

Höhepunkt des Abends waren: "THE HATFIELDS"

1.4.2017 Rock in der Aula

Diez. Der 1. April 2017 ist ein wichtiges Datum für die Theodissa Realschule plus in Diez.

An diesem  Samstag soll das Geld für ein neues großes Mischpult der Schule eingespielt werden. Der schuleigene Förderverein und der Verein KULTURvereinT e.V. mit Sitz in Balduinstein, der sich der Unterstützung junger regionaler Künstler aller Genres verschrieben hat,  veranstalten dafür ein großes Benefiz-Rockkonzert  in der Aula des Diezer Schulzentrums. 

Eingeladen sind alle Musikfreunde, Schüler, Eltern, Lehrer  und andere Unterstützer des Schulzentrums. Besonders die ehemaligen Schüler und Lehrer sollen der Veranstaltung den Flair eines großen Klassentreffens verleihen. Die regional bekannten Bands Turnpike, Klapptnixx  werden  ab 20 Uhr  natürlich kostenlos auftreten, wobei die Schulband ab 19.15 Uhr den Abend eröffnet.

Einlass ab 19 Uhr, Eintritt 5€.

Tolles Ambiente, tolle Musik und toller Anlass.

Rock und Blues auf der Schaumburg am 29.10.2016

Der Verein "KULTURvereinT e.V.", der sich der Unterstützung junger regionaler Künstler verschrieben hat, präsentiert am Samstag, den 29. Oktober 2016, ein weiteres musikalischer Highlight:

Unter dem Titel "Schaumburg live" treffen das phantastische Ambiente der Schaumburg und internationale Rock und Blues  Musik aufeinander.

Drei regionale Künstler bzw. Formationen nutzen an diesem Abend diese wirklich außergewöhnliche Örtlichkeit  zur Präsentation Ihrer Darbietungen.

Ein besonderer Dank gilt insofern den Besitzern der Schaumburg, die das Schloss hierfür zur Verfügung stellen. Nach jahrzehntelangem Stillstand nimmt man dort aktuell viel Geld in die Hand, um das imposante Schloss zu erhalten und mittelfristig für eine künftige Nutzung als internationales Weininstitut  zu etablieren.

Ab 19.30 Uhr werden im Festsaal die Diana Kaya Band am Piano, danach die bekannte Formation "Klapptnixx" und zuletzt als absoluter Höhepunkt "Kilroy" den Abend sicher sehr kurzweilig und anspruchsvoll gestalten. Natürlich ist für  Speise und Trank gesorgt.

Der Erlös kommt dem Verein zugute, der damit die regionale Kunstszene und besonders gerne junge Künstler aller denkbaren Genres unterstützt.

Einlass ab 19 Uhr. Eintritt 5€.