Festakt im Walter-Adlhoch-Haus in Limburg am 7.12.2018

Download
street blues.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.8 KB

Klapptnixx

Klapptnixx spielt bei  Ines  Lichterfest in Cramberg.

Datum : 24.11.2018

Jahrmarkt der Sinne 2018

Download
Programmheft Jahrmarkt der Sinne 2018.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Der Klang der Schöpfung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.7 KB

13. und 14. April 2018: Rock auf der Burg

Boiler

2018, ein wieder neues Jahr und Boiler bleiben sich treu. Die Vorhaben der letzten Jahre sind erfolgreich, noch immer schreibt die Band Freundschaft und Spaß groß aus. Ihr Stil hat sich festgesetzt: Der Sound ist groovy und tanzbar, Texte und Inhalte nah am Leben und: es darf gelacht werden! Eine wesentliche Medizin dieser Tage, nicht nur für die Band selbst. Daneben arbeitet Boiler an neuen Songs, produziert und veröffentlicht zeitgemäß übers Net - frei und ohne Haken.

 

Driven

This is just a Punk Rock Song...Wer diese Zeile beim Lesen im Kopf mitsingt ist bei Driven goldrichtig! Energiegeladener Punkrock, der sich genauso melodiös wie gesellschaftskritisch in die Gehörgange der Zuhörerschaft bohrt. Musikalisch inspiriert von den späten 90ern, in denen man nichts außer Skateboarding und Konsole zocken im Sinn hatte, kann man eine über 10 Jahre in gleichbleibender Besetzung gewachsene Band auf der Bühne sehen, die vor Energie und Tatendrang nur so strotzt. Die Songs laden zum Mitsingen und die Texte zum Nachdenken ein. Das im Juni 2017 veröffentlichte Album Under the Same Sky ist der bis heute wichtigste Meilenstein der Bandgeschichte. Driven live - unbedingt erleben!

 

Indicate

Gefunden im Datendschungel des www und gegründet im April 2017, fanden Christian (Drums), Jan (Bass), Corina (Vocals) und Stephan (Guitar) nicht nur musikalisch schnell zu einer Einheit.

 

Rifforientierter geradliniger Gitarrenrock, der durch die Rhythmussektion die treibende Dynamik erhält, über dem die ausdrucksstarke Stimme von Corina steht.

 

Das alles läuft so gut, dass Indicate nach wenigen Proben den Vorentscheid des SPH-Bandcontestes in Wetzlar gewann. Aktuell befinden sich Indicate zur Aufnahme der ersten EP im Chin-Chat-Studio von Mark Pfurtscheller im Limburger Kalkwerk.

 

Indicate freuen sich tierisch endlich wieder mal beim RadB spielen zu können. Neben eigenen Stücken covern Indicate Stücke von Soundgarden und Alice in Chains…….und haben jede Menge Spaß dabei!!    …………Indicate rocks!!!

 

https://www.facebook.com/IndicateRocks/

 

 

Chaos Blues Club Band

Der Chaos Blues Club hat sich nach fast einem Jahr Pause diesen Winter neu formiert. 

 

Die Gründungsmitglieder, Aggi an den Drums, Samson am Phone und Richie an der Guitar haben mit den Neuzugängen Gerd am Bass und Phil an den Keys die Band auf ein neues Level befördert. 

 

 

 

Wir covern keine Charts Hits alla Bon Jovi, sondern präsentieren euch authentischen Oldschool Rock'n'Roll und Blues.... von AC/DC über B.B King bis ZZ TOP mit allem was dazwischen passt.

 

LM/DC

Ehrlich, laut und unzensiert: Wir sind LM / DC - eine 5-köpfige Rockband in klassischer Besetzung - aus Limburg und haben uns 2014 gegründet. Unser Repertoire reicht durch alle Epochen & Stilrichtungen der Rockmusik. Stilistisch sind wir geradlinig und schnörkellos! Bei uns bekommt ihr auch die  Kracher um die Ohren geknallt die man sonst nicht so oft in Live-Sets wiederfindet. Wir freuen uns darauf in diesem Jahr bereits zum 2. Mal die Burg zu rocken! Mehr über uns auf facebook.de/LMDC666

 

SIC

SiC ist die Kurzform für „silence is consent“.

 

Ende 2003 gegründet, verbrachte man zunächst einige Zeit im Proberaum bevor man 2004 zum ersten Mal bei Rock auf der Burg in Balduinstein auftrat.

 

Zur aktuellen Besetzung, die jetzt schon seit vielen Jahren besteht, gehören Stefan Wirges (Gitarre), Kay Fischer (Schlagzeug), Stefan Holleyn (Bass), Florian Heckelmann und Mathias Fischer (beide Gesang).

 

Das Repertoire der Band beinhaltet eigene Stücke sowie Songs von Bands wie System of a down, Foo Fighters, Rage against the machine, Placebo, Boysetsfire oder aber auch Dio. Dabei versuchen SiC die Stücke allerdings nicht möglichst originalgetreu und perfekt wiederzugeben, sondern mit ihrer eigenen Interpretation den Lieder ihren typischen Stempel aufzudrücken und dabei einfach Spaß zu haben.